India Monsooned Malabar

7,90 28,60 

Grundpreis 31,60 28,60  / kg

Indiens außergewöhnlichste Kaffeespezialität und einer der säureärmsten Arabica-Kaffees.
Geschmacksprofil: Noten von dunkler Schokolade, Nougat und Sandelholz | sirupartige Süße | zartherbe Fülle und eine satte Crema
„AAA“ – Höchste Qualitätsstufe der Bohnen
100% Arabica, Single Estate
Mittlere Röstung.
Besonders geeignet für Siebträger, Vollautomat, Herdkanne

Goldmedaille beim Espresso-Verkostungswettbewerb 2023 der DRG

 

Lieferzeit: 2 - 3 Werktage

Artikelnummer: 001 Kategorie:

Beschreibung

Herkunft: Indien, Malabar-Region
Farm: Aspinwall
Anbauhöhe: ca. 1100 m – 1600 m
Aufbereitung: Natural, Monsooning


Der Name dieses Kaffees stammt von seinem einzigartigen Aufbereitungsverfahren: dem Monsooning. Früher fermentierte der indische Rohkaffee auf dem langen Seeweg nach Europa durch die hohe Luftfeuchtigkeit, was den Geschmack prägte. Mit den schnelleren Dampfschiffen entfiel dieses natürliche Monsooning, und der vertraute Geschmack ging verloren.

1887 gründete der englische Kaufmann J.H. Aspinwall eine Farm in der Malabar-Region, um das Monsooning nachzuahmen. Die Bohnen lagern nach der Ernte mehrere Wochen in offenen Lagerhäusern und sind der hohen Luftfeuchtigkeit ausgesetzt. Anschließend werden sie von Hand verlesen. Dieses Verfahren erzeugt einen besonders aromatischen, intensiven und säurearmen Kaffee.

Das Reifungsverfahren und die Herkunftsbezeichnung sind an die Malabarregion gebunden und entsprechen einer DOC, wie beim Champagner.

Zusätzliche Informationen

Gewicht n. v.
Mahlgrad

Filter, French Press, ganze Bohne, Herdkännchen, Siebträger

Gewicht

1000g, 250g, 500g